Suchen

Standortentwicklung Lyondell Basell schließt eine PP-Produktionslinie in Wesseling

| Redakteur: Marion Henig

Am deutschen Standort Wesseling will Lyondell Basell Ende des Jahres eine Produktionsanlage für Polypropylen (PP) schließen.

Firmen zum Thema

Luftbild des Standorts Wesseling.
Luftbild des Standorts Wesseling.
( Bild: Lyondell Basell )

Wesseling – Die derzeitige Auslastung der PP-Anlage in Wesseling sei aus wirtschaftlicher Sicht nicht länger tragbar, wie es in einer Pressemeldung des Unternehmens heißt. Auch sei die betroffene Anlage eine der kleinsten und ältesten PP-Produktionsanlagen von Lyondell Basell. Im Zuge der geplanten Schließung zum Jahresende soll die Kapazität am Standort von derzeit 460 000 Tonnen auf 350 000 Tonnen reduziert werden.

Wie ein Unternehmenssprecher mitteilt, sind 13 Mitarbeiter betroffen. Für sie seien in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat sozialverträgliche Lösungen gefunden worden, unter anderen auch Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten vor Ort.

(ID:329259)