On-site-Wasserstoffversorgung Linde und Nynas schließen On-site-Vertrag zur Wasserstoffversorgung

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Linde und Nynas, ein Produzent von naphthenischen Spezialölen (NSPs) und Bitumen, haben einen langfristigen Vertrag zur On-site-Versorgung mit Wasserstoff am Raffineriestandort Hamburg-Harburg geschlossen.

Anbieter zum Thema

Eine neue Dampfreformer-Anlage, ist Bestandteil der On-site-Wasserversorgung, die Linde für Nynas in der Raffinerie Hamburg-Harburg übernimmt.
Eine neue Dampfreformer-Anlage, ist Bestandteil der On-site-Wasserversorgung, die Linde für Nynas in der Raffinerie Hamburg-Harburg übernimmt.
(Bild: Linde)

München – Um die On-site-Wasserstoffversorgung für die Raffinerie zu sichern, wird die Linde Engineering Division eine neue Dampfreformer-Anlage errichten; die damit verbundenen Investitionen belaufen sich auf ca. 30 Millionen Euro.

„Nynas und Linde blicken bereits auf eine lange und erfolgreiche Geschäftsbeziehung zurück, vor allem in Schweden“, sagte Professor Dr.-Ing. Aldo Belloni, Mitglied des Vorstands bei Linde. „Von unserem LNG-Terminal in der Nähe von Stockholm aus beliefern wir Nynas mit Erdgas. Wir freuen uns, unsere gute Zusammenarbeit nun auch in Deutschland fortsetzen zu können.“

Bildergalerie

Das Projekt ist Teil eines umfassenden Umbaus der Raffinerie in Hamburg-Harburg, die in den kommenden zwei Jahren zu einer spezialisierten Produktionsstätte für naphthenische Spezialöle entwickelt werden soll. Nynas gesamte Produktionskapazität für NSPs wird sich dadurch um 40 % erhöhen. Diese Spezialöle werden unter anderem bei der Reifenherstellung, bei Transformatoren, für Druckertinte, Industriegummi und Schmierstoffe verwendet.

Die neue Wasserstoffanlage soll im vierten Quartal 2015 ihre Produktion aufnehmen und wird von der Linde Gases Division betrieben werden. Mit einer Kapazität von 400.000 m³ Wasserstoff pro Tag soll sie auch die Versorgung weiterer Abnehmer im Hamburger Hafen ermöglichen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42532824)