Befestigungsbänder Kabel und Rohrleitungen bündeln

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Das Kunststoffbefestigungssystem Smart Band von Bormann & Neupert ist für extreme Umgebungsbedingungen gemacht. Die korrosionsbeständigen Bänder und Schlaufen des Systems bündeln langfristig und wartungsfrei Kabel und Rohrleitungen oder halten Sensoren und Schilder sicher.

Firmen zum Thema

Smart Band vom Ingenieurbüro Bormann & Neupert ist gerade in anspruchsvollen Umgebungen eine Alternative zu Edelstahleinbindungen.
Smart Band vom Ingenieurbüro Bormann & Neupert ist gerade in anspruchsvollen Umgebungen eine Alternative zu Edelstahleinbindungen.
(Bild: Bormann & Neupert)

Die Bänder sind in verschiedenen Breiten bis 32 mm verfügbar. Standardausführungen sind bis zu 440 kg auf Zug belastbar und halten Temperaturen bis 125 °C stand. Für höhere Anforderungen bietet der Hersteller die Variante Smart Band Hybrid. Dieses hält auch extremen Zugbelastungen bis 2551 kg und Temperaturen bis zu 250 °C stand. Je nach Ausführung gewährleistet der Hersteller eine Lebensdauer von über 25 Jahren.

Flache patentierte Verschlüsse ermöglichen auch unter erschwerten Bedingungen – etwa beim Unterwassereinsatz – eine einfache und schnelle Befestigung. Für eine schnellere vereinfachte Montage bietet Bormann & Neupert auch manuelle und pneumatische Handwerkzeuge. Sie gewährleisten eine definierte Spannkraft von bis zu 918 kg.

(ID:43563031)