Suchen

Dipropylenglykol Ineos erweitert DPG-Kapazitäten in Köln

| Redakteur: Alexander Stark

Ineos Oxide hat bekannt gegeben, dass die Erweiterungsmaßnahmen für die Produktion von Dipropylenglykol am Standort in Köln voranschreiten.

Firmen zum Thema

Ineos Oxide hat den Ausbau seiner Kapazitäten für Dipropylenglycole (DPG) in Köln bekannt gebeben.
Ineos Oxide hat den Ausbau seiner Kapazitäten für Dipropylenglycole (DPG) in Köln bekannt gebeben.
(Source: Ineos)

Köln – Das Unternehmen bestätigte, dass es mit dem Front End Engineering Design (Feed) begonnen hat und dass mit der Fertigstellung der Engineering-Studien im Laufe des Jahres zu rechnen sei. Derzeit ist der Baubeginn für 2019 vorgesehen und die Inbetriebnahme soll zum Jahresbeginn 2020 erfolgen.

Aufgrund des starken Nachfrageanstiegs nach DPG ist diese Projekt nach den Worten von Santiago Ciruelos, Business Manager Propylenoxid/ Propylenglykol, sehr wichtig für sein Unternehmen. Dipropylenglykol wird als Lösemittel und Geruchsträger in der Parfümerie und in Textilpflegeprodukten eingesetzt, ist aber auch ein Bestandteil von speziellen Weichmachern und ungesättigtem Polyesterharz.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45366496)