Suchen

Industrielle Fermentation

Global Bioenergies eröffnet Demonstrationsanlage für Bio-Isobuten in Leuna

| Redakteur: Tobias Hüser

Global Bioenergies hat die Demonstrationsanlage zur Herstellung von Bio-Isobuten im Industriepark feierlich eröffnet. Die Anlage zur direkten fermentativen Umwandlung von erneuerbaren Rohstoffen in gasförmige Kohlenwasserstoffe wurde im Fraunhofer-Zentrum für chemisch-biologische Prozesse CBP installiert. Rund 80 internationale Teilnehmer der Zeremonie besichtigten die industrielle Pilotanlage.

Firmen zum Thema

Marc Delcourt, CEO von Global Bioenergies, und Ales Bulc, Geschäftsführer des Unternehmens, bei der feierlichen Eröffnung der Demonstrationsanlage.
Marc Delcourt, CEO von Global Bioenergies, und Ales Bulc, Geschäftsführer des Unternehmens, bei der feierlichen Eröffnung der Demonstrationsanlage.
(Bild: Global Bioenergies)

Leuna – Marc Delcourt, CEO und Mitbegründer von Global Bioenergies, eröffnete zusammen mit Jürgen Ude, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, die Demonstrationsanlage im Industriepark Leuna. Die Pilotanlage mit einer Kapazität von 100 t/a ermöglicht die Produktion hochreinen Isobutens aus verschiedenen pflanzlichen Rohstoffen – dazu zählen Industriezucker aus Zuckerrüben und Zuckerrohr, Glukosesirup aus Getreide, Zucker der "zweiten Generation" aus Stroh, Bagasse und Hackschnitzel. Die Anlage wurde u.a. durch einen Zuschuss des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) in Höhe von 5,7 Millionen Euro sowie ein Darlehen eines Konsortiums französischer Banken (Société Générale, BNP Paribas, CM-CIC und BPI) über 4,4 Millionen Euro finanziert.

Wissen ist Wettbewerbsvorteil Ob Branchennews, innovative Produkte, Bildergalerien oder auch exklusive Videointerviews. Sichern auch Sie sich diesen Informationsvorsprung und abonnieren Sie unseren redaktionellen Branchen-Newsletter „Forschung & Entwicklung in Chemie- und Verfahrenstechnik“.

„Eines unserer großen Ziele für das Jahr 2017 ist, dass wir uns bei der Demonstrationsanlage kommerziellen Ergebnissen annähern. Wir werden dann über ein ausgereiftes Verfahren verfügen, das wir auf Produktionsstätten im kommerziellen Maßstab übertragen können“, erklärte Delcourt. Dauer und Leistung der fermentativen Produktion von Isobuten in der Anlage in Leuna (Fermenter mit Fassungsvermögen von 5.000 l) übertrafen bereits die der gegenwärtigen Pilotanlage in Pomacle (Fermenter mit Fassungsvermögen von 500 l).

Bildergalerie

Isobuten ist ein Kohlenwasserstoff, der normalerweise aus Öl gewonnen wird, und aus dem Treib- und Kunststoffe hergestellt werden. Der weltweite Isobutenmarkt wird auf rund 25 Milliarden US-Dollar geschätzt. Butagaz, eine Marke in Frankreich für Gas in Flaschen und Standtanks, hat bereits mit Global Bioenergies eine Partnerschaft geschlossen und wird erste Isobuten-Chargen aus der Demonstrationsanlage erhalten. Im Gegenzug leistet das französische Unternehmen einen finanziellen Beitrag zur industriellen Entwicklung der Technik.

Internationaler Großanlagenbau GROAB ist eine Datenbank für den internationalen Großanlagenbau und bietet detailierte Informationen zu weltweiten Projekten aus über 13 Kategorien (Raffinerien, Erdöl-/Erdgasförderung, Energie/Kraftwerke, ...). Mindestens 15 neue und aktualisierte Projekte werden von uns jede Woche eingepflegt. Jetzt mehr zu GROAB erfahren und kostenlosen Testaccount erstellen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44696228)