Suchen

Pumpen Gleicher Footprint, mehr Flexibilität

| Redakteur: Dominik Stephan

Außen einheitlich, innen verschieden: Pumpenhersteller Allweiler ergänzt die Exzenterschneckenpumpen-Baureihe AEB-DE um vier neue Pumpenbaugrößen, die auf dem vorhanden Footprint der Reihe mehr Flexibilität und Performance bieten sollen.

Firma zum Thema

Zum diesjährigen 160. Jubiläum bringt Allweiler die nächste Generation der Dosierpumpen-Baureihe AEB-DE auf den Markt.
Zum diesjährigen 160. Jubiläum bringt Allweiler die nächste Generation der Dosierpumpen-Baureihe AEB-DE auf den Markt.
(Bild: Allweiler)

Geeignet für bidirektionalen Durchfluss sollen die neuen Pumpenbaugrößen von der Kombination zweier Dosierpumpen-Baureihen mit neu optimierten Rotor- und Stator-Geometrien von einem Höchstmaß an präziser Dosierung hochviskoser und partikelhaltiger Flüssigkeiten profitieren. Der platzsparende modulare Aufbau soll es Anlagenbauern einfacher machen, bei der Planung auf Standards zurückzugreifen ohne Einschränkung der erforderlichen Fördermengen oder Flüssigkeitseigenschaften machen zu müssen.

Die Planer rüsten den Installationsraum für die angegebene Pumpe einfach entsprechend den angegebenen Betriebsdaten aus. Das innovative Design des neuen Sauggehäuses verfügt über drei zusätzliche geschlossene Bohrungen, die für verschiedene Funktionen genutzt werden können.

(ID:46491238)