Personalie Gerresheimer MPS erweitert Geschäftsführung

Redakteur: Gabriele Ilg

Gerresheimer Medical Plastic Systems (MPS) bildet seine veränderten Organisationsstrukturen im Aufbau der Geschäftsführung ab. In diesem Jahr wurden Vertrieb, Technik und Verwaltung am Standort Wackersdorf zusammengeführt. Gleichzeitig werden die Produktionskapazitäten des Unternehmens im In- und Ausland ausgebaut.

Firmen zum Thema

Neuer Geschäftsführer der Gerresheimer Medical Plastic Systems: Oliver Burgel
Neuer Geschäftsführer der Gerresheimer Medical Plastic Systems: Oliver Burgel
(Bild: Gerresheimer)

Wackersdorf – Manfred Baumann, langjähriger Geschäftsführer bei Gerresheimer MPS, übernahm zum 1. August weiterhin als Geschäftsführer die internationale Leitung der neuen Einheit Sales and Engineering Center (SEC), Technical Competence Center (TCC) und Werkzeugbau. Hinzu kommt die internationale Leitung der Bereiche Finance & Controlling, IT, Human Resources, Marketing und Legal. Er berichtet an Andreas Schütte als Vorsitzender der Geschäftsführung von Gerresheimer Medical Plastic Systems.

Zum gleichen Zeitpunkt kam Oliver Burgel ins Unternehmen, um die neu geschaffene Geschäftsführungsposition als Chief Production Officer zu übernehmen. Sein Aufgabengebiet umfasst die Leitung der nationalen und internationalen Werke sowie der Bereiche Operational Excellence/Gerresheimer Management System, Qualitätsmanagement, Facility Management und Einkauf. Oliver Burgel berichtet ebenfalls an Andreas Schütte.

(ID:34874940)