Suchen

Filterregler aus Edelstahl und beschichtetem Aluminium Filterregler aus Edelstahl und beschichtetem Aluminium trotzen Kälte und Korrosion

| Redakteur: Gabriele Ilg

Für Einsatz in rauen Umgebungen in der Prozessindustrie sind in der Druckluftaufbereitung robuste Filterregler gefragt. Festo bietet zwei neue korrosions- und temperaturbeständiges Modelle an.

Firmen zum Thema

Hohe Korrosions- und Temperaturbeständigkeit: der Filterregler LFR-…-EX4
Hohe Korrosions- und Temperaturbeständigkeit: der Filterregler LFR-…-EX4
(Bild: Festo)

Je nach Anforderung an Material und Umgebungstemperatur bietet Festo Filterregler mit Gehäusen in beschichtetem Aluminium bis zu -40 °C oder in Edelstahl bis zu -60 °C.

Der Filterregler LFR-…-EX4 mit beschichtetem Aluminium wird im Schaltschrank oder auch direkt auf automatisierten Armaturen im Feld angebaut. Er hat eine Korrosions- und Temperaturbeständigkeit von -40 bis +80 °C und eine Durchflussrate von 3400 l/min. Beim PCRP sind sämtliche Bauteile in Edelstahl 316L ausgeführt; er eignet sich für extreme Temperaturen bis -60 °C, mit einer Durchflussrate von 4100 l/min. Beide Filterregler erfüllen die Atex-Anforderungen für Zonen 1 und 21 und können in sicherheitsgerichteten Schaltkreisen bis SIL 2 eingesetzt werden.

(ID:45980313)