Worldwide China Indien

Strömungswächter

Ex-Wächter über die Strömung

| Redakteur: Kristin Breunig

Der Strömungswächter STD mit aseptischer Varivent F-Prozessadaption eignet sich zum Einsatz in hygienischen Anwendungen.
Der Strömungswächter STD mit aseptischer Varivent F-Prozessadaption eignet sich zum Einsatz in hygienischen Anwendungen. (Bild: EGE-Elektronik Spezial-Sensoren GmbH)

Strömungswächter überwachen den Flüssigkeitsstrom und die Strömungsgeschwindigkeit von Fluiden. EGE bietet den Strömungswächter STD mit aseptischer Varivent F-Prozessadaption zur Überwachung in hygienischen Anwendungen an.

Der thermisch arbeitende Messfühler eignet sich für den Einsatz in Ex-Zonen der Kategorie 2. In Wasser erfasst der Messfühler Strömungsgeschwindigkeiten im Bereich von 1 cm/s bis 10 cm/s, in öligen Medien im Bereich zwischen 3 cm/s bis 200 cm/s. Abhängig von der Temperaturklasse des umgebenden Gasgemisches liegen die zulässigen Umgebungstemperaturen zwischen -20 °C und +85 °C. Die Prozessadaption hat Schutzart IP67 und hält einem Druck bis 60 bar stand. Der Anschluss an das Auswertegerät des Typs SKZ erfolgt über ein PUR-Kabel.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45815566 / Sicherheitstechnik)