Suchen

Strömungswächter Ex-Wächter über die Strömung

| Redakteur: Kristin Breunig

Strömungswächter überwachen den Flüssigkeitsstrom und die Strömungsgeschwindigkeit von Fluiden. EGE bietet den Strömungswächter STD mit aseptischer Varivent F-Prozessadaption zur Überwachung in hygienischen Anwendungen an.

Firmen zum Thema

Der Strömungswächter STD mit aseptischer Varivent F-Prozessadaption eignet sich zum Einsatz in hygienischen Anwendungen.
Der Strömungswächter STD mit aseptischer Varivent F-Prozessadaption eignet sich zum Einsatz in hygienischen Anwendungen.
(Bild: EGE-Elektronik Spezial-Sensoren GmbH)

Der thermisch arbeitende Messfühler eignet sich für den Einsatz in Ex-Zonen der Kategorie 2. In Wasser erfasst der Messfühler Strömungsgeschwindigkeiten im Bereich von 1 cm/s bis 10 cm/s, in öligen Medien im Bereich zwischen 3 cm/s bis 200 cm/s. Abhängig von der Temperaturklasse des umgebenden Gasgemisches liegen die zulässigen Umgebungstemperaturen zwischen -20 °C und +85 °C. Die Prozessadaption hat Schutzart IP67 und hält einem Druck bis 60 bar stand. Der Anschluss an das Auswertegerät des Typs SKZ erfolgt über ein PUR-Kabel.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45815566)