Suchen

Erneuerbare Energiequelle Evonik setzt in Schörfling auf Biomethan zur CO2-Reduktion

| Redakteur: Alexander Stark

Seit Anfang des Jahres deckt Evonik seinen jährlichen Bedarf an Gas an seinem österreichischen Standort in Schörfling zu 25 % mit der Energie aus Biomasse. Damit kann das Spezialchemieunternehmen seine CO2-Emissionen erheblich reduzieren.

Firmen zum Thema

Evonik setzt an seinem österreichischen Standort in Schörfling am Attersee auf Biomethan und spart CO2.
Evonik setzt an seinem österreichischen Standort in Schörfling am Attersee auf Biomethan und spart CO2.
(Bild: Evonik)

Essen – Schörfling in Österreich ist der weltweit erste Standort von Evonik, der in seinem Energiemix das klimafreundlichere Biomethan einsetzt. Seit Anfang des Jahres bezieht Evonik am dortigen Standort ein Viertel seines gesamten Gasbedarfs aus erneuerbaren Energiequellen. Der Mix aus fossilem Erdgas und CO2 neutralem Biomethan wird hauptsächlich für Raum- und Prozessheizung genutzt. Dadurch reduziert das Spezialchemieunternehmen gleichzeitig seine aus dem Gasverbrauch resultierenden direkten Kohlendioxid-Emissionen um 25 %.

Buchtipp „Heat Transfer Technique“

Das etablierte Standardwerk „Heat Transfer Technique“ vermittelt nicht nur ausführlich die Grundlagen der Wärmeträgertechnik, sondern stellt auch aktuelle Technologien und Verfahren, Vorschriften und Standards vor. Thematisch wird das Buch durch eine umfangreiche Stoffdatensammlung sowie durch eine Vielzahl an Anwendungsberichten aus der Praxis abgerundet.

Evonik ist seit 2010 mit seinem Produktionsstandort in Schörfling am Attersee ansässig. Die rund 130 Mitarbeiter entwickeln und produzieren Polyimid-basierte Fasern und Hohlfasermembranen für effiziente Filtrations- und Separationstechnologien zur Aufreinigung von Rauchgasen oder zur Aufbereitung von Biogas. Im benachbarten Lenzing wird das Ausgangsmaterial - der Hochleistungskunststoff Polyimid - hergestellt, der in Schörfling versponnen und weiterverarbeitet wird.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46325951)