Suchen

Führungswechsel im Chempark Dormagen Ernst Grigat wird neuer Leiter des Chemparks Dormagen

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Der neue Chempark-Leiter in Dormagen heißt Ernst Grigat. Er übernimmt diese Position von Walter Leidinger, der zum 30. September in den Ruhestand geht.

Firmen zum Thema

Dr. Ernst Grigat übernimmt die Nachfolge von Dr. Walter Leidinger als Chempark-Leiter.
Dr. Ernst Grigat übernimmt die Nachfolge von Dr. Walter Leidinger als Chempark-Leiter.
(Bild: Currenta)

Dormagen - Der Nachfolger von Dr. Walter Leidinger als Chempark-Leiter steht fest: Dr. Ernst Grigat übernimmt dieses Amt zum 1. Oktober. Der 51-Jährige leitet beim Chemiepark-Betreiber Currenta das Geschäftsfeld Chempark-Management. In dieser Funktion wird er zukünftig als Chempark-Leiter der Standorte Leverkusen und Dormagen fungieren. Leidinger war seit 2005 in Doppelfunktion für die Dormagener Chempark-Leitung und das Currenta-Geschäftsfeld Umwelt zuständig.

Grigat kehrt an alte Wirkungsstätte zurück

Dr. Ernst Grigat wurde am 19. Mai 1961 in Leverkusen geboren. Nach dem Abitur war er bei der Deutschen Luftwaffe, ehe er 1981 das Studium der Chemie an der Universität Köln aufnahm, wo er 1990 promovierte.

Seine berufliche Laufbahn begann er bei Bayer im Jahr 1991 in der Zentralen Forschung in Krefeld-Uerdingen. Von dort wechselte er im Jahr 1995 in den Bereich Kunststoffe Forschung und Entwicklung, ebenfalls in Krefeld-Uerdingen. 1998 wurde Grigat Vorstandsassistent für den Bereich Forschung und Entwicklung.

Aufgaben in Dormagen übernahm Grigat ab 1999: Damals wurde er Betriebsleiter im Dormagener Desmopan-Betrieb. Ab 2001 war er für den Texin-Betrieb in New Martinsville, West Virginia/USA verantwortlich. Im Januar 2003 wurde ihm die Leitung Technik bei Dorlastan und Monofil Fibers mit Sitz in Dormagen übertragen. In dieser Funktion war er auch für Werke in Goch und Bushy Park, South Carolina/USA, zuständig. Von Dormagen wechselte Grigat im Mai 2004 für Lanxess nach Antwerpen in die Position als Geschäftsführer der Lanxess NV Antwerpen und Landessprecher für Lanxess in Belgien.

Mit dem Wechsel 2007 zur damaligen Bayer Industry Services - heute Currenta - wurde er Leiter des neuen Geschäftsfeldes "Chempark-Management" und Leiter des Chempark Leverkusen.

Biografie Dr. Walter Leidinger

Dr. Walter Leidinger wurde 1952 in Lima, Peru, geboren. Er studierte Chemie an Universidad Catolica in Lima und an der Universität Heidelberg, wo er 1981 in Anorganischer Chemie promovierte. Ein Jahr später trat er in den damaligen Geschäftsbereich Fasern der Dralon Produktion von Bayer in Dormagen ein.

Nachdem er unter anderem als Leiter der Dralon Produktion in Lima, Abteilungsleiter des Geschäftsbereichs Kautschuk und Geschäftsführer der RheinChemie Rheinau in Mannheim tätig war, übernahm Leidinger 2002 die Leitung des Geschäftsfeldes Umwelt. Diese Tätigkeit übte er zusätzlich zu seiner Funktion als Chempark-Leiter aus. Die Leitung des Geschäftsfeldes Umwelt hat am 1. Juni 2012 Hans Gennen übernommen.

(ID:35785970)