Suchen

Schüttguttechnik Entleerung von Big Bags

| Redakteur: Gabriele Ilg

Big-Bag Entleerstationen von Dec können je nach Produkteigenschaften mit dem passenden Anschlusssystem ausgestattet werden – vom staubfreien Doppelring-System bis zum DCS Docking-System für höchste Containment-Anforderungen.

Firmen zum Thema

Umfüllstation von Big Bags in Fässern
Umfüllstation von Big Bags in Fässern
(Bild: DEC)

Das DCS Docking-System ermöglicht primäres und sekundäres Containment. Der Bediener ist so im Umgang mit hochwirksamen Substanzen keinem Risiko ausgesetzt.

Er verfügt über eine optimale Sicht ins Innere der Glove-Box und kann den Big-Bag Wechsel in komplett geschlossener Umgebung vornehmen.

Des Weiteren können je nach Produktfluss spezielle Austrags-Vorrichtungen, z.B. Fluidisiertrichter und/oder Klumpenbrecher sowie Walkeinheiten im Bereich des unteren Big Bags für schwerfließende und brückenbildende Produkte installiert werden.

Abfüllungen in Säcke oder Fässer inklusive Weiterförderung zum nächsten Prozessschritt können geschlossen und automatisch mittels einem PTS Powder-Transfer-System mit integriertem Dosierorgan Dosi Valve durchgeführt werden. Durch den Einsatz von Wägezellen ist eine präzise Dosierung möglich.

(ID:44281466)