Worldwide China Indien

Namur: NE 156

Empfehlung für technische Anforderungen an Drehstrom-Asynchronmotoren veröffentlicht

| Redakteur: Alexander Stark

Namur hat die NE 156 für Hochspannungsmotoren veröffentlicht. (Symbolbild)
Bildergalerie: 1 Bild
Namur hat die NE 156 für Hochspannungsmotoren veröffentlicht. (Symbolbild) (Bild: gemeinfrei / CC0)

Im Rahmen eines gemeinsamen Arbeitskreises mit dem VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft hat die Namur eine neue Empfehlung erarbeitet. Die Empfehlung 156 "Hochspannungsmotoren – Technische Anforderungen an Drehstrom- Asynchronmotoren mit einer Bemessungsspannung über 1 kV" kann über die Geschäftsstelle der Namur bezogen werden.

Leverkusen – Hochspannungsmotoren sind in der Regel Einzelanwendungen, die robust und wartungsarm konzipiert sind. Besondere Einsatzbedingungen - wie sie z. B. in der Grundstoffindustrie, in Kraftwerksanlagen oder in Raffinerien vorliegen - sowie die zunehmende Bedeutung der Verfügbarkeit und damit der Qualität dieser Motoren infolge des Wettbewerbsdrucks der immer globaler ausgerichteten Märkte erfordern zusätzliche Maßnahmen bei ihrer Konstruktion und Auslegung.

Um eine rationelle Abwicklung bei Bestellung, betrieblichem Einsatz und gegebenenfalls Lagerhaltung zu ermöglichen, ist es darüber hinaus notwendig, die Anforderungen und Ausführungsrichtlinien der Motoren weitgehend zu vereinheitlichen. Diese Empfehlungen gelten für Hochspannungs-Drehstrom-Asynchronmotoren mit Käfigläufer. Sie können sinngemäß auch ganz oder teilweise auf andere Motoren wie z.B. Synchronmotoren angewendet werden. Hierfür ist in einer gesonderten Vereinbarung abzustimmen, welche Teile dieser Empfehlung anzuwenden sind. Die Inhalte wurden bereits als VIK-Empfehlung VE 33 Ausgabe 2016-01 veröffentlicht. Der Verband der Anwender von Automatisierungstechnik der Prozessindustrie hat die Inhalte mit dieser Empfehlung in sein Regelwerk übernommen.

Namur passt Empfehlung für Planung und Abwicklung in der Prozessindustrie an

Überarbeitetes Arbeitsblatt

Namur passt Empfehlung für Planung und Abwicklung in der Prozessindustrie an

25.01.19 - Namur hat das Arbeitsplatt NA 35 PLT-Planung und Abwicklung in der Prozessindustrie gegenüber der Ausgabe 2003-03-25 angepasst. Der Inhalt der Empfehlung wurde komplett überarbeitet. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45737483 / Antriebstechnik)