Worldwide China Indien

Reparatur-Schürze

Emaillierte Bodenauslaufstutzen DN 150 schnell reparieren

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Emaillierte Rührbehälter ab 6300 Litern Inhalt besitzen nur einen mittigen Bodenauslaufstutzen DN 150. Ist ein Emailschaden im Auslaufbereich an der Innenaushalsung oder an der Flanschfläche, konnte dieser bisher nur mit einer Tantal-Manschette geflickt werden. Oftmals ist der Behälter nicht zu reparieren und damit ein Totalausfall.

Email-Cover bietet eine Reparatur an, die das Problem elegant löst. Die EC-Reparatur-Schürze DN 150 ist einfach zu montieren und passt in den normierten Bodenauslaufstutzen DN 150. Dabei wird die Schürze von innen des Rührbehälters her in den Bodenstutzen eingeschoben und dann mit einer Flanschmutter von außen am Stutzen verschraubt. So werden der Bodenauslaufbereich, der Auslaufstutzen und auch die Flanschfläche außen abgedeckt. Es sind keine Bohr- und Schweißarbeiten nötig.

Die Schürze kann vom betriebseigenen Personal eingebaut werden. Als Material ist die EC-Schürze in Stahl mit einer PTFE-Umkleidung oder komplett aus Hastelloy lieferbar.

ACHEMA: Halle 8.0, Stand F62

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33808340 / Achema 2012)