EDL Anlagenbau Gesellschaft mbH

https://www.edl.poerner.de/

Anlagen für die Zukunft mit EDL

Die EDL Anlagenbau Gesellschaft mbH mit Sitz in Leipzig und einer Niederlassung in Köln ist eines der führenden technologieorientierten Anlagenbauunternehmen Deutschlands und kann auf mehr als 100 Jahre Firmengeschichte der Edeleanu und des Chemieanlagenbaus Leipzig-Grimma zurückblicken. Seit 2003 ist EDL Teil der österreichischen Pörner Gruppe.

Seit mehreren Jahrzehnten entwickelt EDL intelligente Konzepte und Lösungen für die Prozessindustrie – individuell abgestimmt auf die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden – und setzt diese professionell um. Dabei wird jedes Projekt zu einem Unikat. Das Leistungsangebot der EDL umfasst das komplette Spektrum – von Studien über FEED und EPCm bis hin zu schlüsselfertigen EPC-Projekten.

Mit exzellentem technologischen Know-how hilft EDL ihren Kunden bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Projekte – für höhere Wirtschaftlichkeit und mehr Nachhaltigkeit.

Dabei können Kunden von einem einzigartigen Erfahrungsschatz aus hunderten erfolgreich realisierten Neubau- und Revampprojekten für die Raffinerie-, petrochemische und chemische Industrie sowie des Energiesektors profitieren.

Neben klassischen Engineering-Leistungen steht EDL für die Entwicklung und Umsetzung innovativer Technologien und Lösungen u.a. für strom- und biomasse-basierte Kraftstoffe, für die umweltfreundliche Herstellung von Schmierstoffen und Wachsen sowie für eine effizientere Nutzung von Energie und Rohstoffen.


Inspiring Technologies

Neue Technologien erarbeiten und bestehende weiterentwickeln und dabei immer wirtschaftliche Aspekte und aktuelle Trends im Blick haben – dafür steht EDL.

Der Schwerpunkt der verfahrenstechnischen Arbeit liegt auf einer verbesserten und insbesondere nachhaltigen Aufarbeitung schwerer Raffinerierückstände und Altöle. So bietet EDL eigene effiziente Technologien zur Herstellung hochwertiger Produkte, wie umweltfreundliche Tenderöle (TDAE, TRAE) oder entölte Wachse, die maßgeblich die Wettbewerbsfähigkeit von Raffinerien erhöhen.

Daneben steht die Herstellung klimaneutraler Kraftstoffe und chemischer Grundstoffe auf der Basis ressourcenschonender Prozesse wie Power-to-X (PtX) oder Biomass-to-X (BtX) im Fokus.

Im Interesse der Kunden ist EDL bestrebt, diese Technologien kontinuierlich zu verbessern und anzupassen. Somit erhalten Kunden wirtschaftliche Lösungen, die höchsten Anforderungen genügen.

Das Technologieangebot der EDL umfasst:

  • Lösungsmittelentasphaltierung (SDA PLUS)
  • Lösungsmittelextraktion (SOLVEX)
  • Dewaxing / Deoiling (DEWAXING / DEOILING)
  • Power-to-X / Biomass-to-X (POWER2X)
  • Low energy polymer dissolving (LEPD)
  • Depolymerisation aus Kunststoffabfällen
  • BTX-Aromatenextraktion (AROMEX).