Suchen

Ultraschall-Durchflussmessgerät

Durchflussmessgerät als Wärmezähler nach MI-004 zugelassen

| Redakteur: Tobias Hüser

Das Ultraschall-Durchflussmessgerät Optisonic 3400 von Krohne steht nun mit Zulassung als Wärmezähler nach MID 2014/32/EU Anhang VI MI-004 (und den harmonisierten Normen CEN EN1434, OIML R75) in den Genauigkeitsklassen 1, 2 und 3 zur Verfügung.

Firma zum Thema

Optisonic 3400 zugelassen als Wärmezähler nach MI-004 (kompakte und getrennte Ausführung)
Optisonic 3400 zugelassen als Wärmezähler nach MI-004 (kompakte und getrennte Ausführung)
(Bild: Krohne)

Zu den Zielanwendungen gehören Fernwärmenetze und Anwendungen zur Wärmemessung. Der Inline-Wärmezähler misst Heizwasser mit drei Ultraschallpfaden über den Nennweitenbereich DN25…2000 / 1…80". Um die angegebenen Genauigkeitsklassen zu garantieren, wird jeder Wärmezähler werkseitig einer 3-Punkt-Kalibrierung mit Wasser unterzogen.

Dank der direkten Pfadkonfiguration ist das Messgerät im Gegensatz zu Zählern, die Reflektoren verwenden, unempfindlich gegenüber (Magnetit-)Ablagerungen. Er bietet eine bidirektionale Durchflussmessung und besitzt eine vollverschweißte Konstruktion ohne potenzielle Leckagestellen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44265552)