Suchen

Druckschalter Druckschalter – passt (fast) überall und immer

| Redakteur: Gabriele Ilg

Eine ebenso unkomplizierte wie zuverlässige Drucküberwachung in Maschinen ermöglicht der neue programmierbare Druckschalter Typ PSD-4-Eco, teilt Wika mit.

Firma zum Thema

Überall einbaubar: Schlanker Druckschalter mit IO-Link und Display
Überall einbaubar: Schlanker Druckschalter mit IO-Link und Display
(Bild: Wika)

Drucküberwachung muss nicht kompliziert sein: Der programmierbare Druckschalter Typ PSD-4-Eco von Wika bietet dank IO-Link-Version 1.1 und des platzsparenden Design mit zweifarbigem Display eine flexibel einsetzbare und umkomplizierte Automatisierungslösung, hofft der Hersteller.

Der Druckschalter ist dank Plug-and-Play-Prinzip rasch in Betrieb genommen und verfügt für den Start über eine werksseitige Vorkonfiguration. Sein Display lässt sich so einstellen, dass der Bediener vor Ort ohne Vorkenntnisse eine eindeutige Information über den Status des aktuellen Drucks oder den Zustand des Geräts erhält.

Mit einem Durchmesser von nur 29 mm und einer vertikalen Ausrichtung des elektrischen Ausgangs lässt er sich fast überall einpassen, eignet sich für raue Umgebungen und Temperaturen von -40 bis +125 °C.

(ID:46404658)