Lödige mit neuem Geschäftsführer Dr. Dirk Sunderer übernimmt Führung des Mischer–Spezialisten Lödige

Redakteur: Dominik Stephan

Dr. Dirk Sunderer (51) übernimmt die Geschäftsführung der Gebrüder Lödige Maschinenbau – Das Unternehmen ist ein Spezialist auf dem Gebiet des industriellen Mischens und mechanischer Verfahrenstechnik.

Firmen zum Thema

Dr. Dirk Sunderer (51), der neue Geschäftsführer der Gebrüder Lödige Maschinenbau, Paderborn.
Dr. Dirk Sunderer (51), der neue Geschäftsführer der Gebrüder Lödige Maschinenbau, Paderborn.
(Bild: Lödige)

Paderborn – Dr. Sunderer studierte Maschinenbau an der Universität-GH-Duisburg und promovierte im Fachgebiet Verfahrens- und Umwelttechnik. Er verfügt über langjährige Führungserfahrung in der Maschinenbau-, Service- und Automatisierungsbranche. “Ich freue mich auf die neue Herausforderung und insbesondere darauf, die Technologie- und Marktführerschaft von Lödige gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter auszubauen", erklärte der neue Geschäftsührer des Paderborner Unternehmens.

Das Gebrüder Lödige Maschinenbau besteht seit 1938 und hat operative Beteiligungen in Indien und China. Das mittelständische Unternehmen ist international tätig und liefert Lösungen für alle Bereiche des industriellen Mischens und verwandter Verfahrenstechnologien. Lödige erwirtschaftet weltweit mit ca. 400 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von knapp € 50 Millionen.

(ID:43577436)