Dosierpumpen für die Wasseraufbereitung Dosierung von Chemikalien

Redakteur: Gabriele Ilg

Bei Qdos CWT (Conveying Wave-Technologie)-Pumpen von Watson-Marlow wird die peristaltische Förderung nicht durch einen klassischen Pumpenschlauch, sondern durch den Einsatz einer als „Fluid Contact Element“ bezeichneten Baugruppe erzeugt.

Firma zum Thema

Der Einsatz von Qdos CWT bewirkte in dieser Anlage u. a. eine erhebliche Verlängerung der Lebensdauer der eingesetzten Pumpen.
Der Einsatz von Qdos CWT bewirkte in dieser Anlage u. a. eine erhebliche Verlängerung der Lebensdauer der eingesetzten Pumpen.
(Bild: Watson-Marlow Fluid Technology Group)

Diese besteht aus einem innovativen EPDM-Element, das gegen ein PEEK-Track wirkt. Die Flüssigkeit wird zwischen dem EPDM-Element und dem PEEK-Track eingeschlossen, die Drehung eines exzentrisch gelagerten Rotors verdrängt die Flüssigkeit nach vorne.

Das „Fluid Contact Element“ erfüllt so dieselbe grundlegende Funktion wie der Pumpenschlauch in einer traditionellen Schlauchpumpe und bewahrt damit die Vorteile des peristaltischen Prinzips: Das Element verhindert Gaseinschlüsse und liefert eine gleichmäßige und zuverlässige Förderung, selbst bei Schwankungen der Umgebungstemperatur oder Druckbedingungen.

Darüber hinaus bietet das robuste mechanische Design eine gleichbleibend hohe Dosiergenauigkeit über die gesamte Lebensdauer der Pumpe. Die Qdos CWT ist in einer Reihe von Varianten erhältlich, die unterschiedliche Steuerungsoptionen bieten – von manuell über remote und Profibus bis hin zu universal (automatische und manuelle Steuerung) und universal+ (automatische und manuelle Steuerung mit konfigurierbarem 4-20 mA-Ein- und Ausgang).

Die neue Qdos CWT bietet Fördermengen von 0,1 bis 500 ml/min und einen Effektivdruck bis zu 7 bar. Die Durchflussregelung beträgt 5.000: 1 mit einer Genauigkeit von ±1 %. Die Eignung für industrielle Umgebungen garantiere Qdos CWT durch ein Gehäuse mit Schutzklasse IP66 und NEMA 4X, so der Hersteller. Ebenso standardmäßig sei eine dreijährige Garantie auf diese Pumpe.

(ID:47690977)