Kreiselpumpe Dispergierpumpe mit hoher Scherrate

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Bei der Dispergierpumpe Verderinox VI-SF handelt es sich um eine Edelstahl-Kreiselpumpe mit patentiertem Rotorsystem, die für das Inline-Mischen, homogenisieren und dispergieren von heterogenen Flüssigkeiten mit unterschiedlicher Viskosität oder Dichte eingesetzt wird.

Anbieter zum Thema

Ideal für das Inline-Mischen, dispergieren und homogenisieren zweier Flüssigkeiten - die Verderinox VI-SF
Ideal für das Inline-Mischen, dispergieren und homogenisieren zweier Flüssigkeiten - die Verderinox VI-SF
(Bild: Verder)

Bei den heterogenen Flüssigkeiten kann es sich z.B. um Feststoffe in Flüssigkeiten wie bei Kräutern in Marinade oder auch um Gase in Flüssigkeiten wie bei aufgeschlagenen Desserts handeln. Die Scherung entsteht zwischen dem Rotor und dem perforierten, patentierten Stator. Dieser verfügt über speziell geformte Scherspalten und reduziert die Partikelgröße auf bis zu 1,4 bis 2 µm und erreicht eine Scherrate von 40.000 s-1. Die Dispergierpumpe erreicht Fördermengen bis zu 200 m3/h bei 5 bar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44652980)