Suchen

Dickstoffpumpe

Dickstoffpumpe mit robustem Herz für Biogasanlagen und Klärwerke

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Putzmeister stellte kürzlich die hydraulische Dickstoff-Kolbenpumpe KOS 740 vor. Die Pumpe arbeitet mit Drücken von bis zu 60 bar und fördert bis zu 8 m3 pro Stunde.

Firmen zum Thema

Die neue hydraulische Dickstoff-Kolbenpumpe KOS 740 von Putzmeister.
Die neue hydraulische Dickstoff-Kolbenpumpe KOS 740 von Putzmeister.
( Bild: Putzmeister )

Die Verschleißteile bestehen aus Mangan-Hartstahl. Hydraulik- und Förderzylinder kommen aus der Großserie. Dank der S-Rohrtechnik bereiten der Pumpe selbst große Anteile von Störstoffen keine Probleme. Wegen ihrer extremen Verschleißfestigkeit liegen die Lebenszykluskosten deutlich unter denen vergleichbarer Pumpen. Entwickelt ist die Pumpe speziell zur Förderung von Biomasse und Klärschlamm.

Anders als offene, preisgünstige Transportsysteme fördert die neue Kolbenpumpe das Material in geschlossenen Rohrleitungen. Das minimiert die Geruchsbelästigung und spart Platz. Denn wo und wie die Leitungen verlaufen, spielt für die Leistung keine Rolle. Die hydraulisch angetriebenen Kolbenpumpen sind in der Lage, beispielsweise Klärschlamm unter Einsatz von Gleitmitteln bis zu 200 Meter weit zu fördern. Neben dem dazugehörigen Rohrleitungssystem gibt es passende Silos in der Größenordung von zehn bis 1000 m3.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 258523)