Suchen

Drehkolbenpumpe

Der sanfte Pumpen-Riese

| Redakteur: Dominik Stephan

Wenn die Anlagen der Hersteller immer größer werden, dürfen auch die Pumpen dem nicht nachstehen. Entsprechend erweitert Hersteller Gea seine Novalobe-Pumpenreihe um die großvolumige Gea Hilge Novalobe 60.

Firmen zum Thema

(Bild: Gea)

Die robuste Drehkolbenpumpe fördert und dosiert speziell hochviskose Flüssigkeiten, auch mit großen Partikeln - und das sogar nach EHEDG-Hygienestandards. Bei den Anwendern besonders punkten dürfte aber nicht nur die Größe, sondern das besonders sanfte Pumpverfahren: So kann die neue Novalobe größere Mengen bei niedriger Drehzahl pumpen, was für empfindliche Medien entscheidend ist.

Immerhin sollen sich Emulsionen beim Pumpen nicht entmischen, etwa bei der Herstellung von Infusionen, Blutprodukten, Fetten und Enzymen oder auch Kosmetik, Shampoos und Lotionen. Alle Pumpen der Novalobe-Linie lassen sich für mehr Flexibilität einfach umrüsten.

Bildergalerie

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45545076)