Suchen

Covid-19-Chronik Coronavirus und Chemieindustrie: Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf die Branche

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Die Wirtschaft kämpft mit enormen Einbußen, auch die Chemieindustrie ist betroffen: Weltweit diktiert die Coronavirus-Pandemie das Geschehen auf den Produktions- und Handelsmärkten. Auch die Nachrichtenlage überschlägt sich. Dabei ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Die PROCESS-Redaktion sammelt unter dieser Meldung ständig aktualisiert alle Beiträge die sich mit dem Thema Covid-19 auseinandersetzen.

Firma zum Thema

Das Coronavirus macht auch vor der Chemieindustrie nicht halt. Im Übersichtsbeitrag bündelt die PROCESS-Redaktion alle Artikel zum Thema Covid-19.
Das Coronavirus macht auch vor der Chemieindustrie nicht halt. Im Übersichtsbeitrag bündelt die PROCESS-Redaktion alle Artikel zum Thema Covid-19.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Würzburg – Sars-Cov-2, Covid-19 und Coronavirus, die Nachrichten dazu treffen fast im Minutentakt ein. Auch für Chemie- und Pharmaindustrie ist die wirtschaftliche Lage – ganz abgesehen von der gesundheitlichen Situation der Mitarbeiter*innen – schwierig. Es bieten sich aber auch Chancen und viele Unternehmen der Chemiebranche helfen, spenden, oder rüsten Anlagen auf benötigte Waren, wie z.B. Desinfektionsmittel, um. Die PROCESS-Redaktion ist auch im Homeoffice ständig am Puls der Branche und fasst folgend und ständig aktuell die bereits erschienenen Nachrichten zum Thema „Chemieindustrie und Coronavirus“ zusammen:

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46463730)