Nutzung von Offshore-Erdgas CO2-Abtrennung von Erdgas: BASF unterzeichnet Entwicklungsvereinbarung mit chinesischen Partnern

Quelle: Pressemitteilung

Der Chemiekonzern BASF hat mit dem Erdgasproduzenten China Blue Chemical und dem Chemietechnikunternehmen Wuhuan Engineering eine Vereinbarung zur Entwicklung und Nutzung von Offshore-Erdgasressourcen unterzeichnet. Ziel ist es eine CO2-arme Produktion der Gasressourcen zu entwickeln.

Firma zum Thema

Vertragsunterzeichung der gemeinsamen Entwicklungsvereinbarung von BASF, China Blue Chemical und Wuhuan Engineering.
Vertragsunterzeichung der gemeinsamen Entwicklungsvereinbarung von BASF, China Blue Chemical und Wuhuan Engineering.
(Bild: BASF)

Dongfang/China – Im Industriepark Dongfang in der chinesischen Provinz Hainan fördert China Blue Chemical große Mengen Offshore-Erdgas aus Gasvorkommen im Südchinesischen Meer. Anders als das konventionell genutzte kommerzielle Erdgas weist Offshore-Gas einen hohen CO2-Gehalt auf. Damit das Offshore-Gas in nachgelagerten großindustriellen Prozessen genutzt werden kann, ist eine CO2-Abtrennung notwendig.

Die Abscheidung von CO2 aus dem Erdgas geht nicht nur mit einem höheren Energieverbrauch einher, sondern führt auch zu Erdgasverlusten sowie einem Anstieg der direkten CO2-Emissionen. Aus diesem Grund ist die systematische Erschließung und Nutzung von CO2-reichem Erdgas mit Einschränkungen verbunden. Die Katalysatortechnologie von BASF soll China Blue Chemical deshalb die Nutzung CO2 durch Reformierung sowie Umwandlung von Synthesegas zu Chemikalien ermöglichen. Eine entsprechende Entwicklungsvereinbarung haben die beiden Unternehmen gemeinsam mit Wuhuan Engineering nun unterzeichnet.

Durch technische Innovationen beim Reformierungskatalysator, spezieller Reaktorsysteme und zugehöriger Verfahrenstechnologie soll die Lösung von BASF die Energie- und Kohlenstoffeffizienz steigern und damit alle verfügbaren Katalysatortechnologien und die bestehende Verfahrenstechnik übertreffen. Durch die Partnerschaft soll die CO2-arme Produktion und Nutzung von Offshore-Gasressourcen gefördert, sodass ein sowohl wettbewerbsfähiges als auch umweltfreundliches kommerzielles Verfahren umgesetzt werden kann.

(ID:47932083)