Emulsionen Celanese verkauft Emulsionen-Produktion in Spanien an IQOXE

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Celanese hat seine Produktionsanlage für Vinyl- und Acrylemulsionen in der spanischen Stadt La Canonja an das Chemieunternehmen IQOXE verkauft. Die in der spanischen Stadt Tarragona beheimatete Firma ist auf die Herstellung von Ethylen-, Glycol- und Ethylenoxidderivate spezialisiert.

Firma zum Thema

Celanese hat sich mit IQOXE verständigt, über die finanziellen Details des Geschäfts keine Angaben zu machen.
Celanese hat sich mit IQOXE verständigt, über die finanziellen Details des Geschäfts keine Angaben zu machen.
(Bild: PROCESS)

Dallas/USA – Als Teil der Geschäftsvereinbarungen haben die beiden Unternehmen vereinbart, dass IQOXE bestimmte Emulsionen für Celanese produziert, damit das amerikanische Unternehmen die Produkte Mowilith und Celvolit weiterhin am Markt anbieten kann.

Eine weitere Produktionsanlage, die Celanese zum Verkauf angeboten hatte, muss dagegen komplett schließen. Für die Vinylacetatmonomer-Produktion in Tarragona konnte das Unternehmen keinen Käufer finden. Kunden sollen von anderen europäischen Standorten des Unternehmens beliefert werden.

(ID:43791755)