Suchen

Smart Process Manufacturing Kongress 2019

Call for Papers: Teilen Sie Ihre Erfahrungen auf dem Smart Process Manufacturing Kongress

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Sie sind als Entwickler, Macher oder Stratege mittendrin im digitalen Transformationsprozess der Prozessindustrie. Werden Sie als Sprecher Teil des Smart Process Manufacturing Kongresses 2019 und teilen Sie ihre Erfahrungen mit der Community. Schicken Sie uns ihr aussagekräftiges Abstract über die Event-Webseite. Bis zum 15. Juni nehmen wir noch Vorschläge entgegen.

Firmen zum Thema

Der Smart Process Manufacturing Kongress ist die erste Netzwerk-Plattform, die den digitalen Transformationsprozess der deutschen Prozessindustrie begleitet.
Der Smart Process Manufacturing Kongress ist die erste Netzwerk-Plattform, die den digitalen Transformationsprozess der deutschen Prozessindustrie begleitet.
(Bild: PROCESS)

Es ist nicht die Frage, ob die Digitalisierung in der Prozessindustrie ankommt, sondern wann. Zwischen Vernetzung und digitalen Geschäftsmodellen ändert sich nicht nur Deutschlands drittgrößte Industriebranche radikal, auch die Beziehung zu den Zulieferindustrien steht auf dem Prüfstand.

  • Was bedeuten die neuen Konzepte für den täglichen Betrieb?
  • Wie macht man seine eigenen Fachleute für Industrie 4.0 fit?
  • Wer sind die führenden Köpfen beim Thema Industrie 4.0?

Welche Umsetzungsbeispiele gibt es direkt aus den Unternehmen? Wie geht der Chemiemittelstand mit der Digitalisierung um? Was bringen Augmented Reality, Data Analytics, Blockchain, 3D-Druck und KI der Prozessindustrie? Für welche Einsatzbereiche eignen sich die neuen Technologien und gibt es bereits Best Practices?

Mit diesen Fragen und vielen mehr, beschäftigt sich in diesem Jahr der Smart Process Manufacturing Kongress.

Reichen Sie jetzt ihr Abstract ein.

Folgende Themen können Sie belegen:

  • Anwendungsreife Industrie 4.0- Methoden, -Technologien, -Prozesse und -Werkzeuge (z.B. Drohneneinsätze, VR/AR, Cloud-Lösungen, Apps, Big Data-Anwendungen etc. )
  • Blockchains in der Supply Chain - Pilot-Projekte zur Blockchain-Technologie
  • Industrie 4.0/IIoT- Erfahrungsberichte aus der Prozessindustrie
  • Cybersecurity im Industrie 4.0-Umfeld: Konzepte, Lösungsansätze, Erfahrungsberichte
  • Aktueller Status: Standards in der Digitalen Anlage
  • Aktueller Status: Modularisierung und Industrie 4.0
  • Integrated Engineering im Anlagen Life Cycle
  • KI-Erfahrungen mit dem Einsatz lernender Systeme
  • Smarte Produktion im Supply-Chain-Netzwerk
  • Datenanalyse und Predictive Maintenance - Wie weit sind wir bisher gekommen?

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45950818)

Über den Autor

Anke Geipel-Kern

Anke Geipel-Kern

Leitende Redakteurin PROCESS/Stellvertretende Chefredakteurin PharmaTEC, PROCESS - Chemie | Pharma | Verfahrenstechnik