Suchen

Berstscheiben

Berstscheiben – Druckentlastung für alle Fälle

| Redakteur: Gabriele Ilg

Rembe „versorgt“ u.a. die Chemieindustrie mit Druckabsicherungen für unterschiedlichste Anwendungen.

Firmen zum Thema

Das Berstscheiben-Portfolio von Rembe – die richtige Berstscheibe für jede Anwendung
Das Berstscheiben-Portfolio von Rembe – die richtige Berstscheibe für jede Anwendung
( Bild: Rembe )

Rembe produziert Berstscheiben vom Standard-Produkt bis zur Sonderanwendung, inklusive Weltraumsatelliten und Tiefseeequipment. In Düsseldorf zeigt Rembe die Berstscheiben KUB und IKB sowie Spezialberstscheiben.

Die individuell gefertigten Berstscheiben werden u.a. bei kleinen Nennweiten in Kombination mit hohen Drücken und Leckagefreiheit (UKB-LS und Stopfen), Hochdruckanwendungen mit hohen Temperaturen (HPRD) und an Extrudern verbaut. Die KUB kann aufgrund ihrer Bauweise aus- und wieder eingebaut werden und übersteht auch einen unabsichtlichen Fall aus Hüfthöhe ohne Schäden.

Die von Rembe entwickelte Geometrie der Sollbruchstellen, die so genannten Knickstäbe, erlaubt ein Arbeitsdruckverhältnis von bis zu 98 %.

Valve World Expo: Halle 3, Stand C40

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44349956)