Kamerasystem zur Gasanalyse Automatisierte Methan-Überwachungslösung – gut fürs Klima

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Das neue Gas-Cloud-Imaging (GCI)-System von Honeywell ermöglicht die automatisierte, kontinuierliche Überwachung von gefährlichen und umweltschädlichen Gas-Lecks wie z. B. Methan in Öl- und Gas-Unternehmen, Chemieanlagen sowie Kraftwerken.

Firmen zum Thema

Das kompakte Gerät ist für beengte Räume und kleine Anlagen konzipiert und sei somit für viele Anlagen in Europa ideal, erklärt Honeywell.
Das kompakte Gerät ist für beengte Räume und kleine Anlagen konzipiert und sei somit für viele Anlagen in Europa ideal, erklärt Honeywell.
(Bild: Honeywell)

Laut der Internationalen Energieagentur ist die Reduzierung von Emissionen durch Gase wie Methan eine der kosteneffektivsten und effizientesten Möglichkeiten, die globalen Klima- und Umweltziele zu erreichen. Nach Angaben des Environmental Defense Fund hat Methan nach 20 Jahren eine 84-mal höhere globale Erwärmungsleistung (GWP) als Kohlendioxid.

Die derzeitigen Methoden zur Erkennung von Gas-Lecks erfordern eine regelmäßige Standort-Inspektion mit tragbaren Wärmebildkameras durch den Anbieter. So können Leck-Quellen identifiziert und Reparaturen veranlasst werden. Dieser Vorgang ist zeitaufwändig, anfällig für menschliche Fehler und kann nur dann ein Leck erkennen, wenn der Techniker vor Ort ist.

Das Mini GCI-System von Honeywell, Teil der Honeywell Rebellion Produktlinie zur Abbildung von Gaswolken (Gas Cloud Imaging), bietet eine kontinuierliche Überwachung und Analyse in Echtzeit, um die Konzentrationen der austretenden Gase zu sehen und zu messen. Das kompakte Gerät ist für beengte Räume und kleine Anlagen konzipiert und somit für viele Anlagen in Europa ideal. Mini-GCI-Systeme können überall in industriellen Anlagen platziert werden, um kontinuierlich Gas-Lecks zu überwachen und bei einem Austritt Alarm zu geben.

Das System basiert auf der hyperspektralen Gasanalyse unter Verwendung künstlicher Intelligenz. Es liefert den Anlagenbetreibern eine übersichtliche, farbliche Abbildung von dem Typ, dem Ort, der Richtung, der Größe und der Konzentration der Gaswolke. Das ermöglicht eine schnellere und effektivere Reaktion, bevor Lecks zu größeren Schadstoffemissionen oder möglichen Sicherheitsrisiken werden.

(ID:47402180)