Sicherheitsventile ASME-Zulassung für Sicherheitsventile erhalten

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Gea AWP Ventile und Armaturen genügen strengen Sicherheitsanforderungen – auch denen des US-amerikanischen Marktes. Dies bestätigt ein Zertifikat der American Society of Mechanical Engineers (ASME).

Anbieter zum Thema

Gea AWP Ventile und Armaturen erfüllen die wichtigsten Standards – auch die strengen Anforderungen der US-amerikanischen ASME-Codes an Sicherheitsventile.
Gea AWP Ventile und Armaturen erfüllen die wichtigsten Standards – auch die strengen Anforderungen der US-amerikanischen ASME-Codes an Sicherheitsventile.
(Bild: Gea AWP)

Nach ihren Standards wird weltweit gearbeitet. Ähnliche Bauteilzulassungen kann Gea AWP in Prenzlau außerdem für Europa, Russland und Japan vorweisen.

Unter dem Markennamen werden verschiedene Ventile und Armaturen für den industriellen Einsatz angeboten. Das breite Produktspektrum deckt die typischen Anforderungen in der Kältetechnik und der Gasbranche ebenso ab wie in der Lebensmittelindustrie und der Klimatechnik.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42581059)