Worldwide China Indien

Rot-Grün-Kennzeichnung

Anzeigenbereiche festlegen

| Redakteur: Kristin Breunig

Eine individuelle Rot-Grün-Kennzeichnung bei Manometern und Zeigerthermometern ist jetzt auch per Aufkleber möglich.
Eine individuelle Rot-Grün-Kennzeichnung bei Manometern und Zeigerthermometern ist jetzt auch per Aufkleber möglich. (Bild: Wika)

Um den Anzeigenbereich von Manometern und Zeigerthermometern festzulegen, gibt es die Rot-Grün-Kennzeichnung. Mit den Aufklebern von Wika ist jetzt auch eine Nachrüstung bei bereits installierten Geräten möglich.

Das Kreisbögen-Set für die Rot-Grün-Kennzeichnung von Wika ist für die Nenngrößen 63, 100 und 160 verfügbar. Die Bögen können in verschiedenen Längen und unterschiedlichen Positionen auch auf bereits installierte Geräte aufgeklebt werden. Bei Gerätebestellungen mit kleinen Stückzahlen sei das neue Zubehör, mit der Typenbezeichnung 910.33, eine kostengünstige Alternative zum entsprechenden Zifferblatt-Layout, so Wika.

Dank ihres temperatur- und UV-beständigen Materials sollen die Aufkleber eine lange Hatlbarkeit aufweisen. Zudem sei das Zifferblatt gut lesbar, da die Kreisbögen durchscheinend sind.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45741442 / Prozessmesstechnik)