Suchen

Rot-Grün-Kennzeichnung

Anzeigenbereiche festlegen

| Redakteur: Kristin Breunig

Um den Anzeigenbereich von Manometern und Zeigerthermometern festzulegen, gibt es die Rot-Grün-Kennzeichnung. Mit den Aufklebern von Wika ist jetzt auch eine Nachrüstung bei bereits installierten Geräten möglich.

Firma zum Thema

Eine individuelle Rot-Grün-Kennzeichnung bei Manometern und Zeigerthermometern ist jetzt auch per Aufkleber möglich.
Eine individuelle Rot-Grün-Kennzeichnung bei Manometern und Zeigerthermometern ist jetzt auch per Aufkleber möglich.
(Bild: Wika)

Das Kreisbögen-Set für die Rot-Grün-Kennzeichnung von Wika ist für die Nenngrößen 63, 100 und 160 verfügbar. Die Bögen können in verschiedenen Längen und unterschiedlichen Positionen auch auf bereits installierte Geräte aufgeklebt werden. Bei Gerätebestellungen mit kleinen Stückzahlen sei das neue Zubehör, mit der Typenbezeichnung 910.33, eine kostengünstige Alternative zum entsprechenden Zifferblatt-Layout, so Wika.

Dank ihres temperatur- und UV-beständigen Materials sollen die Aufkleber eine lange Hatlbarkeit aufweisen. Zudem sei das Zifferblatt gut lesbar, da die Kreisbögen durchscheinend sind.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45741442)