Suchen

Sicherheitsrelais

Zertifizierte Sicherheitsrelais für die Anforderungsstufe SIL3

| Redakteur: Gabriele Ilg

Vier für die Anforderungsstufe SIL3-zertifizierten Sicherheitsrelais von Weidmüller hat Emerson in sein DeltaV-Alliance-Produktprogramm aufgenommen. Diese Sicherheitsrelais entsprechen somit den internationalen Anforderungen.

Firmen zum Thema

Das Sicherheitsrelais „SCS 24VDC P1SIL3DS I” ist auf einen Einsatz mit Emerson DeltaV DCS-Systemen abgestimmt.
Das Sicherheitsrelais „SCS 24VDC P1SIL3DS I” ist auf einen Einsatz mit Emerson DeltaV DCS-Systemen abgestimmt.
(Bild: Weidmüller)

Dabei handelt es sich um Relais mit folgenden Bezeichnungen „SCS 24VDC P1SIL3DS M“ (mit Monitorkreis), „SCS 24VDC P1SIL3DS“ (ohne Monitorkreis), „SCS 24VDC P2SIL3DSES“ und „SCS 24VDC P1SIL3DS I“. Die beiden erstgenannten Sicherheitsrelais werden in Bereichen eingesetzt, die eine funktional sichere Abschaltung erfordern, z.B. in Back-up-Systemen oder als Überfüllsicherung von Tankanlagen.

Das „SCS 24VDC P2SIL3DSES“ bietet Funktionen wie sicheres Einschalten „energize to safe“ und sicheres Abschalten „de-energize to safe“.und das „SCS 24VDC P1SIL3DS I” ist auf einen Einsatz mit Emerson DeltaV-DCS-Systemen abgestimmt.

Die Sicherheitsrelais von Weidmüller wurden von der TÜV-Nord-Gruppe als „Approved Safety Function“ zertifiziert. Sie erfüllen somit die Anforderungen gemäß EN 61508 bis SIL3 (Safety Integrity Level) und entsprechen so den internationalen Anforderungen. Darüber hinaus haben die Sicherheitsrelais eine UL-Listung.

Die Sicherheitsrelais dienen der sicherheitsgerichteten Abschaltung von Anlagen in der Prozessindustrie (DTS = de-energised to safe), also der funktionalen Sicherheit. Maßnahmen zur funktionalen Sicherheit haben das Ziel, Risiken für Mensch und Umwelt auf ein tolerierbares Maß zu senken.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45685064)