Selbstansaugende Pumpensysteme

Wie Sie mit Pumpensystemen Chemikalien sicher fördern

Sondermann Titelbild WP

Wie lassen sich aggressive Chemikalien sicher lagern und handhaben, damit weder Menschen noch Umwelt dabei gefährdet werden? Selbstansaugende Pumpensystemen helfen dabei, erhöhen die Sicherheit und reduzieren Risiken.

Wie lassen sich aggressive Chemikalien wie Schwefelsäure oder Reinigungsmittel sicher lagern und vor allem so handhaben, dass Mensch und Umwelt dabei nicht gefährdet werden? Fässer oder Intermediate Bulk Container (IBC) verpacken diese Stoffe sehr sicher. Entleeren lassen sie sich über mobile Fasspumpen. Dabei besteht jedoch die Gefahr der Tropfenbildung und damit von Verletzungen sowie der Verunreinigung des Inhalts.

Neue Sicherheits-IBC besitzen dagegen ein festinstalliertes Tauchrohr. Um den Inhalt zu entnehmen, sind selbstansaugende Pumpensysteme mit Schnellschlusskupplung eine effiziente Lösung, bei der es weder zu Gefährdungen noch zu Kontaminationen kommen kann. Eine Berührung mit dem Medium wird zuverlässig verhindert.

Das Whitepaper beschreibt diese Thematik und zeigt Beispiele erfolgreicher Anwendungen.

Anbieter des Whitepapers

Sondermann Pumpen + Filter GmbH & Co. KG

August-Horch-Str. 2
51149 Köln
Deutschland

Telefon : +49 (0)22039394-0
Telefax : +49 (0)22039394-48

Kontaktformular
Sondermann Titelbild WP

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung