Worldwide China Indien

Einstiegsgehälter nach Branchen

Wer verdient das meiste Geld? – Einstiegsgehälter für Akademiker

| Redakteur: Nadine Oesterwind

Der Branchenvergleich zeigt, inwieweit sich das jährliche Bruttoeinstiegsgehalt von Hochschulabsolventen durchschnittlich unterscheidet.
Der Branchenvergleich zeigt, inwieweit sich das jährliche Bruttoeinstiegsgehalt von Hochschulabsolventen durchschnittlich unterscheidet. (Bild: gemeinfrei / Pixabay)

Das Studium ist vorbei und das Berufsleben startet. Doch in welcher Branche bekommen Hochschulabsolventen das größte Bruttoeinstiegsgehalt? PROCESS zeigt Ihnen, welche Industriezweige die höchsten Lohnbeiträge zahlen und in welcher Branche Berufseinsteiger am Anfang verhältnismäßig wenig Geld bekommen.

Würzburg - Die Spannweite ist gewaltig: Mehr als 10.000 Euro Unterschied im Jahr liegen zwischen der Branche mit dem höchsten Einstiegsgehalt und dem Wirtschaftszweig am unteren Ende der Einkommensstatistik. Die Grafik von Statista aus dem Jahr 2018 zeigt, mit welchen Summen Berufseinsteiger rechnen können. Die Statistik vergleicht dazu die Angaben von 24 verschiedenen Wirtschaftszweigen.

Bislang waren Banken, Versicherungen, die Finanzindustrie sowie die Chemie- und Pharmabranche traditionell die Sektoren mit den höchsten Einstiegsgehältern in Deutschland. Doch zahlen Unternehmen dieser Branchen Universitätsabsolventen nach wie vor noch das höchste Gehalt? Die Bildergalerie verrät Ihnen welche Branchen das höchste Bruttoeinstiegsgehalt aufweisen.

Um einen gesamten Überblick zu bekommen, finden Sie am Ende unserer Galerie die Grafik mit allen Daten. Diese zeigt neben dem Median der jeweiligen Branche auch noch die Werte des unteren und oberen Quartils an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46085609 / Beruf & Karriere)