Monitoring

Unvorhergesehene Ereignisse planbar machen

Whitepaper Cover: Premiso AG

Eine Erhöhung der Anlagen- & Betriebssicherheit sowie gleichzeitige Steigerung der Produktivität & Verfügbarkeit der Anlage? Erfahren Sie im Whitepaper, wie autark arbeitende Sensoren das möglich machen.

In Faserverbundwerkstoffen kann es durch natürliche Altersprozesse und/oder externe Einflüsse zu Delaminationen, Faserbrüchen sowie Matrixbrüchen kommen. Als Resultat kommt es im schlimmsten Fall zu Rissen und Fluidaustritt während des laufenden Betriebs. Herkömmliche Möglichkeiten der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung zur Feststellung von möglichen Schäden sind aufwendig, zeitintensiv und unterliegen zahlreichen Einschränkungen. Als Alternative zu diesen Verfahren wird im Folgenden ein schwingungsbasierender Ansatz mittels autark arbeitender Sensorik und anschließender online Auswertung vorgestellt.


Im Whitepaper erfahren Sie mehr über:
  • Messtechnische Systematik der Monitoring Units
  • Unterschiedliche Möglichkeiten zur Überwachung der strukturellen Integrität von Faserverbundwerkstoffen unter dynamischen Lastenverhältnissen
  • Überwachung von Bestandsanlagen im laufenden Betrieb
  • Frühzeitige Schadenerkennung durch intelligente Alarmierung und Trendanalyse
  • Die Kombination von High-Tech-Sensorik mit einer Asset Condition Monitoring Plattform
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr PROCESS-Team.

Anbieter des Whitepapers

premiso AG

Blumenstr. 22
71522 Backnang
Deutschland

Whitepaper Cover: Premiso AG

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen