Suchen

Kühlsolen Spezielle HT-1-Kühlsolen für die Lebensmittelindustrie

| Redakteur: Marion Henig

Firmen zum Thema

Zitrec F von Fragol wurde speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelt. Es kann in Bereichen eingesetzt werden, in denen es zum unbeabsichtigten Kontakt mit Nahrungsmitteln kommen kann. (Bild: Fragol)
Zitrec F von Fragol wurde speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelt. Es kann in Bereichen eingesetzt werden, in denen es zum unbeabsichtigten Kontakt mit Nahrungsmitteln kommen kann. (Bild: Fragol)

Fragol stellt auf der WTT-Expo mit Zitrec F eine Kühlsohle vor, die speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelt wurde. Bei der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln spielt die Gefahrenanalyse nach HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) auch für Betriebsstoffe eine zentrale Rolle. Dabei müssen die Betriebsstoffe bestimmte Kriterien erfüllen. Die Flüssigkeit basiert auf Monopropylenglykol, alle eingesetzten Stoffe und Inhibitoren sind von der FDA (Federal Drug Administration) registriert. Das Produkt hat die HT-1 Freigabe der NSF erhalten. Es wird somit in Bereichen eingesetzt, in denen es zum unbeabsichtigten Kontakt mit Nahrungsmitteln kommen kann, beispielsweise durch ein Leck im Kühlsystem oder einen Bedienfehler der Mitarbeiter in der Produktion. Die Flüssigkeit hat sich nach Unternehmensaussage bereits bewährt, sei es in Brauereien und Großfleischereien oder bei der Herstellung von Backwaren.

(ID:28708570)