Whitepaper

Krypto-Code Kennzeichnung auf Arzneimittel-Verpackungen

Serialisierung von Medikamenten in Russland

Bis zum 1. Juli 2020 verlängert – die Vorschrift für Russland zur Serialisierung von Medikamenten mit Krypto-Kodierung. Erfahren Sie im kostenfreien Whitepaper, welche Vorgaben zu berücksichtigen sind und worauf Pharmaunternehmen achten sollten.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Arvato Systems GmbH
In Europa ansässige Pharmaunternehmen, die ihre Produkte in Russland verkaufen möchten, stehen noch immer vor einer großen Herausforderung: Die russische Regierung hat mit dem Markirovka-Projekt ein System für die digitale Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit von Waren entwickeln lassen. Wer in Russland Produkte vertreibt, muss sie unter anderem mit dem Krypto-Code kennzeichnen. Die Übergangsfrist für die Kennzeichnungs- und Meldepflicht von Arzneimitteln an das staatliche Informationssystem wurde vom 1. Januar 2020 auf den 1. Juli 2020 verlängert. Wie Sie bis dahin die gesetzlichen Anforderungen erfüllen können, erfahren Sie im Whitepaper "Serialisierung von Medikamenten in Russland".

Im Whitepaper erfahren Sie:
  • Alles über die aktuellen Gesetzgebungen & Richtlinien in Russland
  • Details, zum Beispiel zur Funktionsweise des Krypto-Codes
  • Maßnahmen für die erfolgreiche Serialisierung
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr PROCESS-Team.

 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Arvato Systems GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: info@arvato-systems.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Arvato Systems GmbH

An der Autobahn 200
33318 Gütersloh
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Bluhm Systeme GmbH
So sparen Sie Zeit und Geld durch smarte Vernetzung

Digitalisierung bei der Produktkennzeichnung

Digitalisierung ist für Deutschland der Schlüssel, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein. Es gibt zwei vielversprechende Ansätze, wie der Kennzeichnungsbereich zentraler Teil der produktionsweiten Digitalisierung werden kann.

mehr...
Whitepaper Cover: Bluhm Systeme GmbH
Tinte oder Laser - welche Technologie eignet sich für mich?

Direktkennzeichnung im Vergleich

Produkt- und Verpackungskennzeichnung ermöglichen nicht nur die Automatisierung von Produktions- und Logistikprozessen, sondern auch Fälschungsschutz und Verbraucherinformation. Doch welche Direktkennzeichnungstechnik eignet sich für meine Anwendung?

mehr...