Europalette RFID-Palette vereinfacht Logistikprozesse

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die Fachpack-Sonderschau „Marktplatz innovativer Logistiklösungen“ in Halle 4, Stand 125, widmet sich in diesem Jahr dem Thema RFID-Europaletten in der Intralogistik. Falkenhahn stellt dort eine komplette RFID-Lösung mit Gateerfassung und Anwendungsbeispielen für die stationäre und mobile Systemintegration rumd um die RFID-Europaletten vor.

Firmen zum Thema

Pünktlich zur Fachpack hat Falkenhahn die Europaletten World mit der RFID-Technologie ausgestattet.
Pünktlich zur Fachpack hat Falkenhahn die Europaletten World mit der RFID-Technologie ausgestattet.
(Bild: Falkenhahn)

Falkenhahn hat Europaletten der Marke World mit einem integrierten RFID-Transponder ausgestattet, der die Informationen aller Logistikprozesse eines Betriebes enthält. Dadurch ergeben sich zahlreiche Kostenvorteile im Betriebsablauf:

  • Automatische Standort- und Lagerbestimmung von Paletten und Waren
  • Automaische Erfassung der Warenbewegungen
  • Schnellere Inventur durch eine automatische Bestands- und Lagerverwaltung
  • Schnelle Identifikation von Paletten und Waren vermindert Fehllieferungen und Fehlverladungen

Halle4, Stand 125

(ID:42277429)