Armaturen für Petrochemie Pentair produziert größte Schieber der Unternehmensgeschichte

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Pentair Valves & Controls konnte vor kurzem einen Firmenrekord feiern: Für eine petrochemische Anlage im Nahen Osten lieferte das Unternehmen seinen bisher größten Flansch-Keilschieber mit geschraubtem Deckel aus. Die Armaturen wurden von der Tochtergesellschaft Fasani in der Nennweite 198 bzw. 213 Zentimeter mit Druckstufe gemäß ANSI Class 150 konstruiert und gefertigt.

Anbieter zum Thema

Pentair hat die größten Flansch-Keilschieber mit geschraubtem Deckel der Unternehmensgeschichte produziert.
Pentair hat die größten Flansch-Keilschieber mit geschraubtem Deckel der Unternehmensgeschichte produziert.
(Bild: Pentair; Franco Canziani fotografia)

Altrincham, Cheshire/UK – Zum Einsatz kommen diese Rekord-Schieber in den Fackelleitungen der Anlage. In enger Abstimmung mit dem verantwortlichen Anlagenbauer übernahm das Pentair-Team die vollständige Planung, Herstellung und Prüfung dieser außergewöhnlichen Sonderarmaturen. Ausgewählt wurden die Fasani-Keilschieber wegen ihrer Vorteile hinsichtlich Strömungsdurchgang und -verhalten gegenüber anderen Armaturentypen.

Bildergalerie

Natürlich müssen gerade Schieber dieser Größe vor dem Einbau sorgfältigst und erheblichst getestet werden. Hierzu verfügt das Werk im italienischen Rescaldina über einen der größten Prüfstände Europas. Auch extrem große Spezialarmaturen, wie in diesem Fall, können dort hinsichtlich aller Anforderungen geprüft werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42943177)