Messumformer Messumformer nun mit Profinet I/O verfügbar

Redakteur: Gabriele Ilg

Der MFC 400 Messumformer von Krohne ist jetzt mit der Option Profinet I/O erhältlich.

Anbieter zum Thema

Profinet I/O jetzt verfügbar für alle Optimass-Durchflussmessgeräte mit dem Messumformer MFC 400
Profinet I/O jetzt verfügbar für alle Optimass-Durchflussmessgeräte mit dem Messumformer MFC 400
(Bild: Krohne)

So können alle Optimass x400 Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte (kompakte und getrennte Ausführungen) mit Industrial-Ethernet-Kommunikation ausgestattet werden, ergänzend zu den bestehenden Kommunikationsoptionen Hart 7, Foundation Fieldbus, Profibus PA und DP sowie Modbus.

Mit Profinet I/O werden alle Mess-, Prozess- und Diagnosedaten des Messgeräts in Echtzeit über einen einzigen Kommunikationskanal bereitgestellt, sodass die Integration neuer Geräte ohne viel Aufwand möglich ist:

Der MFC 400 unterstützt Netzwerkfunktionen, wie Auto-Negotiation, -Crossover, -Polarity und Netzwerk-Diagnose, und wird beim Verbinden mit einem Netzwerk automatisch in die Kommunikationspfad-Topologie eingefügt. Zudem unterstützt er auch das Media Redundancy Protocol: Bei einem Leitungs- oder Geräteausfall schaltet er sofort auf einen alternativen Kommunikationspfad um, wenn er in einer Topologie installiert ist, die dies unterstützt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45154460)