Durchflussmesser Kontinuierliches Druckluftmonitoring

Quelle: Pressemitteilung Sick

Anbieter zum Thema

Der Multifunktionssensor FTMg von Sick steht mit neuen Nennweiten DN40 und DN50 für die mechanische Integration in Ringleitungen und übergeordnete Druckluftnetze zur Verfügung.

Der Durchflusssensor FTMg DN40 und DN50 ergänzt die Produktfamilie. Damit kann nun das gesamte Druckluftnetz durchgängig überwacht werden.
Der Durchflusssensor FTMg DN40 und DN50 ergänzt die Produktfamilie. Damit kann nun das gesamte Druckluftnetz durchgängig überwacht werden.
(Bild: Sick)

Darüber hinaus können seine Messdaten mithilfe der Monitoring App FTMg in einer smarten Gesamtlösung für ein kostengünstiges und kontinuierliches Druckluftmonitoring genutzt werden. Der Sensor misst die Durchflussgeschwindigkeit, den Volumenstrom, das summierte Volumen, den Massenstrom, die summierte Masse, die Energie, den aktuellen Druck und die Temperatur von Druckluft in Pneumatiknetzen. Mit den neuen Nennweiten ist es jetzt möglich, den Sensor auch in Druckluft-Ringleitungen zu integrieren. Dies bedeutet, dass das gesamte Druckluftnetz durchgängig mit einer Sensorfamilie überwacht werden kann. SPS: Halle 7A, Stand 340

(ID:48569289)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung