Worldwide China Indien

Seminar: Contract & Claim Management

Komplexe industrielle Projekte managen und bei Störungen richtig handeln

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Im Seminar „Contract & Claim Management in industriellen Projekten“ lernen Sie praxisorientierte Grundlagen strukturierter Mehrforderungsbehandlung unter Beibehaltung partnerschaftlicher Beziehungen.
Im Seminar „Contract & Claim Management in industriellen Projekten“ lernen Sie praxisorientierte Grundlagen strukturierter Mehrforderungsbehandlung unter Beibehaltung partnerschaftlicher Beziehungen. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Projekte bringen es mit sich, dass im Verlauf Ablaufstörungen, Änderungen und Abweichungen auftreten. Die hieraus resultierenden Konsequenzen für die Vertragsparteien können schwerwiegend sein. Um diese Konsequenzen sachgerecht behandeln zu können, ist vorausschauendes und strukturiertes Handeln sowohl während der Angebots-(Vergabe-) Phase als auch während der Abwicklungs-Phase des Projektes notwendig. Contract & Claim Management erfordert methodisches und konzertiertes Vorgehen von Projektteams.

Im Seminar „Contract & Claim Management in industriellen Projekten“, wird vermittelt, wie Projektteams methodisch und vorausschauend beim Contract & Claim Management vorgehen.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an technische und kaufmännische Projektleiter, Vertriebsmitarbeiter, Konstruktionsingenieure, Einkäufer und an Baustellenleiter.

Seminar: Contract & Claim Management in industriellen Projekten Komplexe industrielle Projekte bringen es mit sich, dass im Projektverlauf Ablaufstörungen, Änderungen und Abweichungen auftreten. Die hieraus resultierenden Konsequenzen für die Vertragsparteien können schwerwiegend sein. In unserem Seminar „Contract & Claim Management in industriellen Projekten“ lernen Sie methodisches und konzertiertes Vorgehen zur Abwicklung von Problemstellungen in industriellen Projekten.

Nach Abschluss des Seminars:

  • verstehen Sie die Grundbegriffe des Claim Managements,
  • kennen Mittel und Wege komplexe Vertragswerke im Gesamtkontext zeiteffizient zu analysieren und im Projektalltag anspruchswahrend anzuwenden,
  • können Sie beurteilen, welche vertraglichen Klauseln „tödlich“ für Ihr Projekt sein können,
  • kennen Sie die Anforderungen an anspruchs- und fristwahrende Korrespondenz und Abwicklungsdokumentation,
  • verstehen Sie die Anforderungen des Claim Managements an projektbegleitende Terminplanung,
  • wissen Sie, zu welchem Zeitpunkt und in welcher Form ein Claim an Ihre Vertragspartner im Projekt gestellt werden sollte, und
  • haben Sie viele Beispiele für Claims und Claim-Behandlung im internationalen industriellen Projektgeschäft gehört.

Termine und Veranstaltungsorte:

  • 27.03.2019 - 28.03.2019, Mannheim
  • 15.05.2019 - 16.05.2019, Frankfurt am Main
  • 25.09.2019 - 26.09.2019, Düsseldorf
  • 27.11.2019 - 28.11.2019, München

Hier können Sie sich direkt für das Seminar anmelden: Contract & Claim Management in industriellen Projekten

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45768999 / Management)