Roboteranlage Komplett automatisierte aseptische Abfüllanlage

Quelle: Pressemitteilung Groninger

Anbieter zum Thema

In Zusammenarbeit mit SKAN hat Groninger eine komplett automatisierte Abfüllanlage entwickelt.

Pharmazeutische Abfüllmaschine Robocell
Pharmazeutische Abfüllmaschine Robocell
(Bild: Groninger )

Egal ob das Installieren eines Füllpfades oder das Positionieren des aktiven oder passiven Keimmonitorings – die Robocell führt diese Prozesse automatisiert durch. Nahezu alle bisher durch Bedienpersonal durchgeführten Arbeitsschritte werden durch eigens gefertigten Roboter ersetzt. Handschuheingriffe gibt es nicht mehr, denn Eingriffe in die Kernprozesse des pharmazeutischen Abfüllprozesses gehören laut Firmenangaben der Vergangenheit an. Auch Transportbänder bzw. konventionelle Antriebe werden nicht mehr verbaut, da deren Reinigung mitunter aufwändig und die Gefahr einer Produkt-Verunreinigung erhöht ist. Der Transport von wahlweise vorsterilisierten Spritzen, Vials oder Zylinderampullen wird stattdessen von Robotern übernommen.

(ID:48520124)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung