Suchen

Thermische Gase Kompakte Gasflasche

| Redakteur: Kristin Breunig

Bequemes und sicheres Schweißen will Air Products seinen Kunden mit der 10 L-Gasflasche aus der Integra Familie bieten. Die kleine Flasche ermöglicht ein bequemes Handling und ist somit für Schweißarbeiten an weniger leicht zugänglichen Orten geeignet.

Firmen zum Thema

Die Integra Gasflasche von Air Products gibt es jetzt auch als 10 L-Flasche.
Die Integra Gasflasche von Air Products gibt es jetzt auch als 10 L-Flasche.
(Bild: Air Products )

Die 10 L-Gasflasche verfügt über eine kompakte Schutzkappe, welche sämtliche Ventile und Bedienelemente schützt. Des Weiteren verfügt die Flasche über einen in den Flaschenkopf integrierten Druckminderer sowie eine Schnellkupplung, die die Flasche mit dem Schweißgerät verbindet und den Gasfluss auf die passende Durchflussmenge reguliert. Der Schnellanschluss macht die Anbringung eines Druckminderers und anderes Gasentnahme­equipment überflüssig und lässt dem Anwender die Wahl zwischen fest eingestellten oder variabel einstellbaren Durchflussraten. Zudem wird der Ausgangsdruck automatisch auf 4 bar reguliert. Eine Füllstandsanzeige zeigt selbst im drucklosen Zustand jederzeit das noch verfügbare Gasvolumen an, so Air Products.

Argon als auch die Air Products Premium-Schutzgasmischung Ferromaxx 7 sind in der 10 L Integra verfügbar. Deren Inhalt liegt durch die 300-bar-Technologie deutlich über dem Gasvolumen einer 200 bar Standardflasche.

Bildergalerie

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45914896)