Suchen

Rundbau am Rhein Ineos weiht neues Verwaltungsgebäude in Köln ein

Redakteur: Alexander Stark

Am 18. Februar 2019 wurde das neue Verwaltungsgebäude von Ineos in Köln eingeweiht. Das rund 12.000 Quadratmeter große Gebäude trägt den Namen Ineos One und bietet in Köln-Worringen Platz für rund 400 Beschäftigte. Der am Rhein gelegene Rundbau stärkt laut Köln-Geschäftsführer und Arbeitsdirektor Dr. Patrick Giefers gemeinsam mit weiteren Investition den Standort.

Firmen zum Thema

Blick auf das neue Verwaltungsgebäude Ineos One.
Blick auf das neue Verwaltungsgebäude Ineos One.
(Bild: Ineos)

Köln – Das Unternehmen begrüßte zur Einweihungsfeier rund 100 geladene Gäste und Beschäftigte sowie eine ganze Reihe politischer Prominenz aus der Region, darunter die Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken, Kölns Bürgermeister Hans-Werner Bartsch sowie der Landrat des Rhein-Kreises Neuss Hans-Jürgen Petrauschke. Das Baukonzept von Ineos One setzt auf ein modernes, offenes und freundliches Arbeitsumfeld mit Großraumbüros, 40 verschiedenen Besprechungsräumen, einer hochmodernen Kantine und Kaffeebar sowie einem eigenen Fitnessbereich. In diesem Umfeld, so Dr. Giefers wörtlich, sei die Produktivität unvergleichlich höher. Bei der technischen Planung und Ausstattung des Gebäudes wurde insbesondere auf Ressourceneffizienz Wert gelegt und umweltverträgliche und nachhaltige Bau- und Werkstoffe eingesetzt.

(ID:45757866)