Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Neue Prozessanschlusstypen Hygienische Prozessanschlüsse

Redakteur: Gabriele Ilg

Auf hygienische Prozessanschlüsse, die u.a. die strengen Regeln und Vorgaben der Pharmabranche erfüllen, hat sich Labom spezialisiert. Dazu gehört auch eine gute Reinigbarkeit der Anlagen.

Firmen zum Thema

Gängige Anschlusstypen von Labom für die Pharmabranche sind z.B. die Prozessanschlüsse Typ DL3 mit Clamp-Anschluss und Typ DL8080.
Gängige Anschlusstypen von Labom für die Pharmabranche sind z.B. die Prozessanschlüsse Typ DL3 mit Clamp-Anschluss und Typ DL8080.
(Bild: Labom)

In der pharmazeutischen Industrie ist eine gute Reinigbarkeit der Anlagen und Komponenten unabdingbar: Um den hygienischen Richtlinien gerecht zu werden, muss auch das Design der verwendeten Prozessanschlüsse frei von Toträumen und die Oberfläche makellos sein. Unregelmäßigkeiten dürfen ebenfalls nicht vorkommen.

Derartige hygienische Anschlusstypen für die Pharmabranche finden sich etwa mit den Prozessanschlüssen Typ DL3 mit Clamp-Anschluss oder dem Typ DL8080 (einem Varivent-Anschluss für den Einbau in Varinline-Systemgehäuse) im Programm des Herstellers Labom.

(ID:46973235)