Prozessanalytik Hamilton präsentiert neue App für Arc-Sensoren

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Hamilton Bonaduz präsentiert auf der Achema 2018 seine neue Version der Arc Air-Software. Am Messestand finden regelmäßige Live-Vorführungen der Arc Air-App statt.

Anbieter zum Thema

Die Arc Air-Software kann sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet oder PC verwendet werden.
Die Arc Air-Software kann sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet oder PC verwendet werden.
(Bild: Hamilton)

Mit den Arc-Sensoren ist es gelungen, die gesamte Elektronik im Sensorkopf zu vereinen und gleichzeitig den Platzbedarf zu minimieren.

Die Überwachung und Steuerung der Sensoren erfolgt mittels der Arc Air-App und einem mobilen Endgerät. Die Software kann sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet oder PC verwendet werden. Für den Anwender bedeute dies eine schnelle und unkomplizierte Auswertung aller Daten sowie eine ebenso zügige Ausführung aller Vorgänge, da er bei der Kalibrierung, Verifizierung oder bei erforderlichen Updates Schritt für Schritt durch die Prozesse geleitet werde, betont der Hersteller.

Zur Nutzerfreundlichkeit soll auch die Funktion beitragen, Barcodes der pH-Puffer und Leitfähigkeitsstandards einzulesen und so zu dokumentieren.

Hamilton Bonaduz auf der Achema 2018: Halle 11.1, Stand F43

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45319249)