Worldwide China Indien

Etikettiermaschine

Für die Etikettierung von Ampullen, Vials und Karpulen

20.11.2009 | Redakteur: Anja Kemmer

Eine kompakte Komplettlösung für die Etikettierung.
Eine kompakte Komplettlösung für die Etikettierung.

Der SPS-gesteuerte Vollautomat ESA 1002 von Bausch+Ströbel stellt eine kompakte Komplettlösung für die Etikettierung von Ampullen, Vials und Karpulen dar.

Objekte mit Durchmessern von 7,5 bis 52 Millimetern und einer Gesamthöhe bis 140 Millimeter können mit einer Leistung bis 12 000 Stück je Stunde etikettiert werden.

Die Maschine verarbeitet alle Arten von Selbstklebeetiketten auf Rollen bis zu einem Durchmesser von maximal 400 Millimeter.

Der durch einen Servomotor gesteuerte Etikettenspender sorgt für den schonenden Bandtransport und gewährleistet damit die präzise Etikettierung der einzelnen Objekte.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 326313 / Logistik/Verpackung)