Suchen

Raffineriekatalysatoren

Evonik investiert in US Catalysts-Werk

| Redakteur: Alexander Stark

Die Evonik Business Line Catalysts (KA) hat bekannt gegeben, ihre langfristige Partnerschaft mit einem weltweit führenden Anbieter von Raffineriekatalysatoren auszubauen. Hierfür will das Unternehmen in seinem Werk in Calvert City, Kentucky, hochmoderne Hydroprocessing-Katalysatoren für den Partner fertigen.

Firmen zum Thema

Evonik plant eine Kapazitätserweiterung seines Catalysts-Werks in Calvert City, Kentucky.
Evonik plant eine Kapazitätserweiterung seines Catalysts-Werks in Calvert City, Kentucky.
(Bild: Evonik)

Calvert City/USA – Auf der Grundlage dieser langfristigen Partnerschaft investierte die Partnergesellschaft in Calvert City in eine Kapazitätserweiterung, um seine neueste Generation von Katalysatoren herzustellen und die Gesamtkapazität zu erhöhen. Diese Investition zeige die hohe Kompetenz der Business Line in der kosteneffizienten Lohn- und Sonderanfertigung von kundenspezifischen Katalysatoren, so Dr. Oliver Meyer, Vice President Catalysts Americas.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45372737)