Industrieofenanlagen Drehrohröfen für die Pulverbehandlung

Redakteur: Kristin Breunig

Auf der Powtech stellt Eisenmann Lösungen für die thermische Behandlung für Batteriewerkstoffe und die Pulverchemie in den Mittelpunkt.

Anbieter zum Thema

Die Drehrohröfen von Eisenmann eignen sich zur Verarbeitung und Behandlung von Pulvern und Carbonmaterialien.
Die Drehrohröfen von Eisenmann eignen sich zur Verarbeitung und Behandlung von Pulvern und Carbonmaterialien.
(Bild: Eisenmann Thermal Solutions)

Den Schwerpunkt bilden robuste, innovative Schub- und Drehrohröfen zur Verarbeitung und Behandlung chemischer und metallischer Pulver sowie Graphiten, u.a. für Anodenmaterial. Neue thermische Prozesse werden von Eisenmann auf spezifische Kundenanforderungen maßgeschneidert und für den zuverlässigen Einsatz im industriellen Maßstab getrimmt. Dabei unterstützt das Expertenteam den Kunden auch bei der Optimierung seiner Prozesse und bietet dafür die Möglichkeit von produktionsnahen Versuchen im unternehmenseigenen Technikum.

Powtech: Halle 5, Stand 405

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45845094)