Outsourcing - Chancen nutzen, Aufgaben abgeben

Die 5 Schlüsselfaktoren beim Outsourcing von Schaltanlagen

Seger Titelbild WP

Viele Outsourcing-Projekte scheitern und nach einiger Zeit folgt ein Insourcing-Projekt. Das muss nicht sein! Gestützt auf beziehungstheoretische Erkenntnisse, zeigt das Whitepaper Faktoren auf, durch deren Berücksichtigung das Outsourcing gelingt.

Der Preis als erster Grund für das Outsourcing von Schaltanlagen ist weit verbreitet. Dem Rechnung tragend, wurde der Untertitel „Bin ich billig drangekommen“ gewählt. Ob das Outsourcing-Projekt allein aus diesem Grund erfolgreich wird, darf in Frage gestellt werden. Aber was sollte daneben noch ausschlaggebend für den Erfolg sein?

Erkenntnisse aus der Beziehungstheorie im Zusammenspiel mit den Rahmenbedingungen des B2B-Umfeldes werden in diesem Whitepaper genutzt, um zusätzliche Entscheidungskriterien aufzustellen, damit aus dem Projekt eine langfristige Partnerschaft wächst, die beide Unternehmen erfolgreich macht.

Im Whitepaper erfahren Sie mehr zu folgenden Fragstellungen:

  • Was sind wichtige Entscheidungkriterien bei der Partnerwahl?
  • Wann ist Ähnlichkeit und wann Ergänzung sinnvoll?
  • Welche Rollen spielen Entfernung, Größe, Kultur, Bedarf und Know-how?

Begleitend werden für die jeweiligen Schlüsselkriterien jeweils 3 Fragestellungen aufgeführt, deren Beantwortung bei der Partnerwahl hilfreich sind.

Anbieter des Whitepapers

Seger Automation GmbH

An der Wiese 2
79650  Schopfheim
Deutschland

Seger Titelbild WP

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung